Netzwerke

Die Region Urfahr West hat einen sehr wertvollen Schatz. Und dieser heißt Engagement.

Durch den freiwilligen Einsatz vieler Bürgerinnen und Bürger kann die Energieregion Urfahr West mit vielen Netzwerken zusammen arbeiten.

Gruppe 9.Ort

Das Selbstbild der Gruppe 9.Ort:

"Die Region Urfahr West ist eine vielfältige und bunte Region, die sich aus vielen verschiedenen Perspektiven betrachten lässt. Manche tun dies aus der Sicht der Raumplanung, beschäftigen sich mit Flächennutzung, untersuchen, wie Räume und Zwischenräume genutzt werden oder widmen sich Fragen der Ortsgestaltung.

Einige dieser engagierten Personen haben sich nun zusammengetan, um gemeinsam das „Ganze“ in den Blick zu nehmen, um ein großes, offenes und gemeinschaftliches Bild für die Region zu entwickeln. Sie kommen aus den (neun) Gemeinden der Region Urfahr West und bilden ein Team, eine Gemeinschaft, eine Gruppe. Was ihnen allen ganz besonders am Herzen liegt, das sind die Orte, in denen sie leben und arbeiten. Daher nennen sie sich Gruppe 9.Ort

Der Zusammenschluss der Fachleute aus dem Gebiet der Planung, der Architektur, der Gestaltung möchte sich in der Region Urfahr West sinnstiftend und nutzbringend einbringen – mit einem vielfältigen Angebot an Fähigkeiten, von Beratung, Planung und Gestaltung bis zu Prozessbegleitung und Moderation.

Das Engagement der Gruppe 9.Ort ist ehrenamtlich, aber nicht wertlos. Gratis, aber nicht umsonst. Expertinnen und Experten auf ihrem Gebiet, wollen sie ihren weitreichenden Erfahrungsschatz, ihre Kompetenz und Arbeitszeit der Region zur Verfügung stellen. Ziel ist es, gemeinsam bei der Gestaltung einer Region mit noch mehr Qualität mitzuwirken. Dabei stehen weniger die fachspezifischen Themen von Architektur und Städtebau im Vordergrund, vielmehr geht es zuallererst um die Frage, wie Lebensraum und Naturraum im besten Fall in Einklang zu bringen sind – gemeindeübergreifend und zukunftsfähig.