So:Fair Workshop ARBEITSKLEIDUNG

mit Firma Workcess Südwind Oberösterreich

Die Region Urfahr West ist die erste So:Fair Region Oberösterreichs. Alle neun Gemeinden haben sich dazu entschlussen im Zuge dieses Projekt ihre Beschaffung nach sozial fairen und nachhaltig ökologischen Kriterien auszurichten.

Die Mitarbeiterinnen vom Klimabündnis haben eine Erhebung darüber gemacht, wo die Gemeinden zur Zeit stehen und wo sich die Gemeinden weiterentwickeln möchten. Daraus sind 4 Themen Workshops entstanden.

Die Region Urfahr West lädt dazu ein und bittet um Voranmeldung

Teil 3: Arbeitskleidung

21. April 2020; 14:00 – 17:00 Uhr

Wirtschaftshof Ottensheim-Puchenau

mit Christhian Ess (Firma Workcess) und Dr. Florian Walter (Südwind Oberösterreich)

Arbeitskleidung, die unter fairen Bedingungen geschneidert wird, gibt es mittlerweile in großer Auswahl. Dabei muss man keine Abstriche in der Qualität machen. Sie ist oft harten Bedinungen ausgesetzt und muss einem starken Verbrauch standhalten. Die Gemeinden müssen viel und oft die Ausrüstung nachkaufen. Wenn sie dass bei ausgewählten Anbietern tun, sorgen sie dafür dass bei der Produktion keine Menschenrechte verletzt werden und Arbeiterinnen fair behandelt werden.

In einem Workshop präsentiert Hr Ess von der Firma Workcess fair Produzierte Arbeitskleidung und bringt einige Muster mit. DI Walter von Südwind klärt über den Unterschied von herkömmlich und sozial fair geschneiderter Arbeitskleidung auf.

Adresse: Gewerbepark 11, 4100 Ottensheim




Anmeldung

Persönliche Daten