Schlag den Energiemanager

Projektdetails

Herwig Kolar unser Energiemanagar fährt gerne mit dem Fahrad ins Büro.

Warum? Weil's gut für die Gesundheit ist, weil er nicht recht viel langsamer als mit dem Bus ist, weil er nicht im Stau stehen möchte, weil er dann bei Sonnenaufgang den Pöstlingberg raufradeln kann und weil er den Platz auf der Straße lieber anderen Autofahrern überlässt.

Und er möchte dich zu einer kleinen Wettfahrt herausfordern.

Im Aktionszeitraum 1. Mai bis 21. September kannst du, wenn du auch mit dem Fahrrad zu Arbeit fährst tolle Preise gewinnen.

Amateur Bewerb:

Jeder und jede der/die im Aktionszeitraum mindestens 21 mal mit dem Rad zur Arbeit fährt, nimmt an einer Schlussverlosung teil und kann Preise gewinnen.

Hauptpreis: ein Stadtrad von Intersport Pötscher im Wert von 800,- EURO

Profi Bewerb:

Wem es gelingt mehr Kilometer als der Energiemanager zu fahren, kann einen Service Gutschein bei Deinrad im Wert von 200,- EURO gewinnen

 

Wie kannst du mitmachen:

1. registiriere dich auf der Webseite www.radeltzurarbeit.at

2. nachdem du dich registriert hast, kannst du dich dort ab 26.04. für die Challenge Schlag den Energiemanager anmelden.

3. Fahrrad aus dem Keller holen, abstauben und die Fahrt ins Büro genießen.

Für die ersten 50 Registrierungen gibt es ein Stirnband.

Bereitgestellt von der Firma Eindruck

 TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

  • Teilnahmeberechtigt sind all jene, die in der Region Urfahr West ihren Wohnsitz oder ihre Arbeitsstelle haben
  • alle Fahrten müssen in den online Kalender auf der Plattform Radelt zur Arbeit eingetragen werden
  • zur Teilnahme am Gewinnspiel muss man persönlich an der Schlussveranstaltung teilnehmen
  • jeder und jede Teilnehmer*in muss mindestens ein Foto von sich + Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit auf der Facebook Seite der Region Urfahr West gepostet haben
  • DIE EINTRAGUNGEN IN DEN ONLINE KALENDER SIND EHRLICH DURCHZUFÜHREN. ES WIRD KONTROLLEN GEBEN


Zurück zur Übersicht